PraktikantInnen / junge MitarbeiterInnen für TeensAngebote gesucht

Für die aktuelle Saison suchen wir junge Leute, die im Sommer für einige Zeit im Kirche unterwegs-Team mitarbeiten.

Die Aufgabe: Sich speziell um Teens ab 12 Jahren zu kümmern.

Unser Problem: Viele Kinder kommen gern (mit oder ohne Eltern) in unser Kinderprogramm. Aber irgendwann ist damit Schluss. Sie haben sicher noch Interesse an Kirche unterwegs, können aber mit den angebotenen Programmformaten nichts mehr anfangen. Was dann?

Die Lösung: Wir stellen uns vor, junge Leute ab 18 zu gewinnen, die auf die Teens zugehen, mit ihnen chillen, ihnen Angebote (Sport, Spiel, Kreativnachmittage, …) machen.
Die bisherigen Erfahrungen sind durchaus ermutigend. Es lassen sich Teens ansprechen.
Wer will so etwas machen?

Mehr dazu im Flyer!

Kontakt: info@mehr-drin.de oder telefonisch über 0172-9800596.

Plakat_FSJ_Teens2014_web

Wort vom Sonntag: Der gute Hirte, gute Hirten und schlechte Hirten

Am Anfang erzählte Bernd einen Witz:
Ein Schäfer hütet eine große Schafherde.
Auf der Bundesstraße kommt ein teurer Sportwagen angebraust und stoppt.
Der Fahrer steigt aus, vom Scheitel bis zu den Sohlen modisch Marken-gestylt.
Er geht auf den Schäfer zu und fragt ihn:
Wenn ich Ihnen sage, wie viele Schafe Sie haben,
darf ich mir dann eines nehmen?
Der Schäfer überlegt kurz und stimmt dann zu.
Der smarte Mann zückt sein Smartphone,
ruft Google Earth auf, schließt es mit einem Programm kurz
und sagt nach einer Weile:
Sie haben hier genau 1234 Schafe.
Stimmt
, sagt der Schäfer.
Nehmen Sie sich ein Schaf.
Der Smarte sucht sich ein Schaf aus und packt es hinter die Sitze.
Der Schäfer sagt:
Wenn ich Ihnen sage, welchen Beruf Sie haben,
geben Sie mir dann mein Schaf zurück?
Okay
, sagt der Smarte.
Sie sind Unternehmensberater, sagt der Schäfer.
Stimmt, sagt der Smarte.
Wie kommen Sie darauf?
Ganz einfach
, sagt der Schäfer.
Ich bin Unternehmer. Sie haben sich mir aufgedrängt.
Sie nehmen ein sattes Honorar,
um mir zu sagen, was ich selbst weiß.
Ihr Ziel ist, jemand das Fell über die Ohren ziehen.
Und Sie haben keine Ahnung von meinem Unternehmen.
Geben sie mir jetzt bitte meinen Hund zurück.

Aktuelles vom Förderverein, Termin für die Jahreshauptversammlung

Der Vorstand des Fördervereins hat sich kürzlich getroffen
und den Termin für die Jahreshauptversammlung festgelegt:
Freitag, den 22. August
um 20.00 Uhr
im Kirchenzelt.

Wir freuen uns, wenn viele von Euch kommen,
wenn Ihr im Camp oder in der Nähe seid.
Wir freuen uns auch über Gäste, die nicht Mitglieder des Fördervereins sind.
(Sie dürfen allerdings nicht mit abstimmen.)
In diesem Jahr muss turnusgemäß der Vorstand neu gewählt werden.
Die jetzigen Vorstandsmitglieder sind bereit, wieder zu kandidieren.
Es wäre schön, wenn der Vorstand sich nicht selbst wählen müsste.

Der Vorstand hat auf Vorschlag von Bernd beschlossen, aus den Mitgliederbeiträgen weitere Schirme (vor dem Kirchenzelt und im Tannengrund) zu finanzieren,
darunter einen Schirm als Vordach vor dem Eingang zum Kirchenzelt.

Alle Bemühungen, Mitarbeiter für Teenager in der Hauptsaison zu finden,
waren leider bisher erfolglos.
Kennt Ihr welche?